Verkehrsmedizin – Fahrtauglichkeitsuntersuchungen für die Führerscheinklassen C und D

In unserer Praxis bieten wir Fahrtauglichkeitsuntersuchungen für Taxi-, Bus- und LKW-Fahrer an. Wir führen dabei für Sie alle drei Untersuchungsbestandteile an nur einem Termin durch.

Taxi-, Bus- und LKW-Fahrer tragen eine sehr hohe Verantwortung und müssen jeden Tag volle Konzentration beweisen. Deshalb werden an sie besondere rechtliche Anforderungen bei der Erteilung oder Verlängerung der Fahrerlaubnis gestellt. Daher schreibt die Fahrerlaubnis-Verordnung seit dem 01.01.1999 eine regelmäßige Überprüfung der geistigen und körperlichen Eignung vor.

Es gibt gemäß der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) bestimmte Regelungen, in welchen Abständen die Inhaber dieser Führerscheinklassen zur Fahrtauglichkeitsuntersuchung müssen. Die entsprechenden individuellen Fristen sind auch in Ihrem Führerschein für Sie dokumentiert:

  • Bei Verlängerung des Führerscheins der Klasse C1 und C1E ab Vollendung des 50. Lebensjahres alle 5 Jahre.
  • Klasse C und CE: alle 5 Jahre
  • Klasse D, D1, DE und D1E: alle 5 Jahre

Bei Grimedio bieten wir Ihnen die gesundheitliche Eignungsuntersuchung nach den Vorgaben der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) in unserer Praxis an. Ihr Vorteil: Alle Untersuchungen erfolgen bei einem einzigen Termin direkt vor Ort. Dazu gehören die ärztliche Eignungsuntersuchung, die Untersuchung des Sehvermögens und eine psychometrische Leistungsbeurteilung. Nach erfolgreichem Abschluss der Untersuchungen stellen wir auch die notwendigen Bescheinigungen gemäß Anlage V und VI der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) aus und bestätigen die Ergebnisse des Reaktionstests.

Was gehört zur Fahrtauglichkeitsuntersuchung für die Führerscheinklassen C und D?

  • Untersuchung des Sehvermögens (inkl. Gesichtsfelduntersuchung)
  • Beurteilung der psychomentalen Leistungsfähigkeit (mittels Reaktionstest)
  • Prüfung der gesundheitlichen Eignung
  • Ausstellung der erforderlichen Zeugnisse

Was muss ich zur Untersuchung mitbringen?

  • Gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Brille oder Kontaktlinsen
  • Medikamentenplan
  • Falls Sie Diabetiker sind, bringen Sie bitte Ihren Diabetikerpass mit

Was kostet die Fahrtauglichkeitsuntersuchung?

Mit folgenden Kosten müssen Sie rechnen:

  • LKW-Fahrer – „Sehtest“ und körperliche Untersuchung: 124,99 € inklusive MwSt.
  • Personenbeförderung – zusätzlich psychometrischer Test mit Corporal Plus 177,44 € inklusive MwSt.

Die Bezahlung in unserer Praxis ist in Bar oder mit EC-Karte möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team von Grimedio